Barbara Homolka – Autorin, Texterin und Journalistin

Hallo, schön, dass du auf meine Seite gefunden hast. Ich bin Barbara Homolka, und Schreiben und Lesen begleitet mich von Kindesbeinen an. In Deutschland habe ich als Journalistin gearbeitet, zum Schluss viele Jahre bei der TAUBER-ZEITUNG in Bad Mergentheim. Seit Ende 2016 leben mein Mann Eberhard und unsere beiden Border Collies Idgie und Ben in der Normandie, genauer gesagt, an der Westküste des Départements Manche. An diesen Flecken Erde und die wilde Halbinsel Cotentin haben wir unser Herz verloren. Seit 2017 betreibe ich das Informationsportal "chiennormandie", das sich vor allem an Urlauber:innen mit Hund in der Normandie richtet. Außerdem biete ich Fotoshootings, Wanderungen und Tastings typisch normannischer Produkte an und versuche dir so, diese Region außerhalb ausgetretener Pfade näherzubringen. Natürlich auch ohne Hund :-) . Rund um die Webpräsenz ist eine lebhafte Community, unter anderem mit mehreren facebook-Gruppen, entstanden.  Außerdem verdiene ich Croissants und Hundefutter als freie Journalistin und Texterin. 

Mein erster Roman: Das Grab am Havre

Jahrzehnte habe ich von meinem eigenen Roman geträumt. Allerdings fehlte die Zeit, um wirklich konsequent ein Projekt durchzuziehen. Plots und Romanschnipsel liegen daher aus verschiedenen Epochen auf meinem Rechner und zum Teil sogar noch auf Disketten und werden hoffentlich zukünftige Archäologen vor so manches Rätsel stellen. Mit einem dieser Romanfragmente habe ich mich im Herbst 2021 beim Schreibwettbewerb von PIPER und BUCHSZENE "New Writing Talent" beworben. Meine Überraschung war riesig, als ich aus über 700 Einsendungen unter die besten 10 des Publikumsvotings gekommen war. Und noch unglaublicher war es, dass ich den Wettbewerb gewonnen und einen Verlagsvertrag ergattert hatte (andere Mitfinalistinnen übrigens auch, es sind schon viele tolle Romane aus dem Wettbewerb veröffentlicht worden).

Darum geht es in "Das Grab am Havre"

Der Roman ist bei PIPER digital in der Sparte "spannungsvoll" erschienen. Da im Wettbewerb aber ausdrücklich ein Genremix erlaubt war, erwartet dich kein klassischer Krimi, sondern eine Mischung aus Familienroman, Krimi, Geschichte und Campingplatz-Feeling. Die grandiose Landschaft und jede Menge normannisches Hüftgold in fester und flüssiger Form gibt es obendrauf. 
Und darum gehts: Brigitte hat ihren Job verloren und kehrt zusammen mit ihrem Kater, Border Collie und altersschwachem VW-Bus ihrem alten Leben den Rücken. Sie strandet in der Normandie und versucht, eine neue Perspektive zu finden. Doch dann gräbt Belmondo, ihr Border Collie, eine Hand in den Dünen aus. Zusammen mit ihrem Campingplatznachbarn Friedrich und der Schäferin Camille begibt sich Brigitte auf die Spuren des unbekannten Toten und seiner geheimnisvollen Geliebten. Doch auf dem Weg durch die normannische Bocage lauern Gefahren. Können Brigitte, ihre neuen Freunde und Superschnüffler Belmondo das Geheimnis lösen? Lese mehr zu meinem Erstlingswerk in der Rubrik "Das Grab am Havre". Direkt bestellen kannst du den Roman bei PIPER, bei Amazon und natürlich in deiner Buchhandlung vor Ort. 

Was erwartet dich auf meiner Webpräsenz Barbara Homolka?

Auf meiner Webseite Barbara Homolka stelle ich dir meinen Erstling detailliert vor und informiere dich über Aktionen und Veranstaltungen zum Roman und plaudere aus dem Nähkästchen. Außerdem lasse ich dich an der Entstehung des Nachfolgewerks, das ebenfalls in der Normandie spielt, teilhaben. 

Da ich auch Leserin bin, präsentiere ich dir im Buchblog Bücher. Querbeet durch alle Genres nehme ich dich mit durch Top und Flops meines Bücherstapels – oft weit außerhalb des Mainstreams. Wenn du unbekannte Autorinnen, Autoren und Buchperlen entdecken möchtest, bist du bei "BarbarasBuchBlog" bestens aufgehoben.

Außerdem offeriere ich dir Unterstützung beim Schreiben von Blogtexten, Artikeln, Pressemitteilungen und mache professionelle Fotos für deinen Webauftritt. Mehr dazu erfährst du im Menüpunkt "Leistungen".

Die Seite wird derzeit grundlegend überarbeitet. Schaue daher bitte später nochmal reib!
Stand: 7. Januar 2023.